Logo
Willkommen bei DRAUSSEN.MENSCH

Chris | Handwerker // Nettetal

Name: Christoph Walbergs

Alter: 41

Beruf/Tätigkeit: Selbstständiger Handwerker, Angelsportjournalist

Heimatland / Stadt: Deutschland Nettetal

Webseite / Socialmedia: Kresto22177 (Instagram)

Webseite: –

Warum bist du ein Draussen.Mensch?

Durch meinen Beruf habe ich dauernd Kontakt zu Menschen. Hektik, Stress und dieser beklemmende Mangel an Zeit, der unsere Gesellschaft antreibt, machen mich müde. Wenn ich mich in der Natur bewege, fällt das alles von mir ab. Am liebsten bin ich dort, wo niemand sonst ist. Egal ob im Wald hinter dem Haus, der Eifel, oder anderswo. Hauptsache keine Menschenmassen. Ich mag das Gefühl, ein kleiner Farbklecks im Grünen zu sein.

.

Welche 3 Dinge hast du draussen immer dabei?

  1. Ein kleines Notizbuch und einen Bleistift
  2. Leatherman
  3. Rote Wurst oder Beef Jerky

Koordinaten einer interessanten Location:

55°08’42.3″N 10°01’47.3″E

Beste Reisezeit ist der April/Mai. Zieht euch ’ne Wathose an und lauft soweit ins Meer, wie ihr könnt. Und dann immer schön das Wasser beobachten.

 


 

5 Fragen an:

 

Was war dein bisher abgelegenstes Reiseziel?

Die Hochebene im Kaitumtal am Fuss des Kebne Kaisa. Einer der wunderbarsten und eindrucksvollsten Orte, an dem ich je gewesen bin.

Fly vs. Jerk?

In jedem Fall Fly. Ich bin zwar kein Purist. Aber wenn ich die Wahl habe, werde ich wohl immer die Fliegenrute vorziehen. Es gibt kaum etwas Besseres, als einen Fisch auf eine selbstgebundene Fliege zu fangen. Eigentlich fällt mir außer meiner Familie nichts ein, was dieses Ereignis toppen könnte. Man muss, glaube ich, ein wenig fanatisch sein, um das zu verstehen.

Lieber das Foto in der Tasche oder die Erinnerung im Kopf?

Definitiv beides. Auch wenn man die Erinnerung immer in sich trägt, ärgere ich mich meistens maßlos, wenn ich einen Moment nicht mit der Kamera oder dem Handy einfangen konnte. Gegenfrage: Ist es in den Zeiten von Smartphones überhaupt noch möglich, einen Moment nur im Kopf zu haben?

Längstes Zeitfenster ohne Internet und warum?

Lappland 10 Tage. Kein Empfang.

Welches Gericht wurde zuletzt geliefert, welches hast du selbst zubereitet?

Auf jeden Fall Pizza. Selbst gekocht war glaube ich Brathähnchen mit Gartenkräutern und Süsskartoffelauflauf. Dazu gabs noch ’nen Bohnensalat.

 


Notiz des Autors:

Chris ist nicht nur seit beinahe 20 Jahren einer meiner engsten und besten Freunde, sondern auch ein Mensch, der einen unglaublich großen Anteil an meiner Leidenschaft für Skandinavien, das Angeln und Fischen, mein Reisefieber & die Wanderlust und das Draussensein geweckt hat. Alles was er anpackt, macht er aus voller Überzeugung und Leidenschaft, was beides sehr  ansteckend, motivierend und mit unheimlich viel Spaß verbunden ist.

Chris, von Herzen danke für alles!